Veranstaltung Di 12. Juli 2022, 18 Uhr

Radikale Zärtlichkeit - Warum Liebe politisch ist

Vortrag von Şeyda Kurt

Foto: Thomas Seips

Şeyda Kurt ist freie Journalist*in, Moderator*in und Buchautor*in. In ihrem Sachbuchbestseller "Radikale Zärtlichkeit - Warum Liebe politisch ist", das im April 2021 erschien, untersucht sie Liebesnormen im Kraftfeld von Patriarchat, Kolonialismus und Kapitalismus und fragt nach neuen Visionen der Zärtlichkeit und Solidarität. Şeyda Kurt studierte Philosophie und Romanistik sowie Kulturjournalismus an der Universität der Künste, Berlin.


Besuchen Sie uns

Goseriede 11, 30159 Hannover
COVID-19 Prävention: Die Gesundheit unserer Besucher*innen ist uns wichtig. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen für den individuellen Besuch der Ausstellung, Führungen, Veranstaltungen und Kinderworkshops.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Wir informieren Sie regelmäßig über unsere Ausstellungen, Veranstaltungen und digitalen Angebote.