Dominik Sittig | Ohne Titel - Motiv 2

2015
Acryl und Textil auf Leinwand
40 x 50 cm
Rückseitig signiert
Unikat aus einer Serie von vier Unikaten für die kestnergesellschaft

Verfügbarkeit: Auf Anfrage

3.000,00 €  (3.060,00 € für Nicht-Mitglieder)
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dominik Sittig
*1975 in Nürnberg | lebt in Berlin


Ob im Sprachlichen oder Bildlichen, im Vortrag oder in Ausstellungen: Im Zentrum von Dominik Sittigs Kunst steht das Problem des ästhetischen Ausdrucks. Vorstellungen von Transparenz, expressiver Unmittelbarkeit und künstlerischer Authentizität verkehren seine Arbeiten ins Undurchsichtige, Paradoxe und Artifizielle. Im Rahmen der kestneredition stellt der Künstler gleich vier eigens angefertigte Unikate zur Verfügung. Sittigs Gemälde sind in langwierigen Prozessen aufgebaut und von Farbmaterial überfrachtet, das unter einem schillernden Film hervortritt.DieplastischenOberflächenwirkenwievonunauf-haltsamem, sich selbst zersetzendem Wachstum geformt. Seine Werke wurden zuletzt u.a. in der kestnergesellschaft, in Einzel-ausstellungen in der Galerie Nagel Draxler, Berlin(2014)und dem Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf (2012) gezeigt, sowie u.a. in den Gruppenausstellungen »Painter Painter« im Walker Art Center, Minneapolis (2013) und »Based in Berlin« im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Berlin (2011).


Informationen zur Ausstellung in der kestnergesellschaft finden Sie hier: Dominik Sittig

Zusatzinformation

Auflage Unikat
Format Mittelformat bis 60 cm
Kunstform Zeichnung / Malerei
Erscheinungsjahr 2015
Preis für Nicht-Mitglieder 3.060,00 €