André Butzer | Ohne Titel

2011
Variante 1
Radierung
Motivgröße 15,7 x 10,9 cm
Blattgröße 34,7 x 25 cm
Vorderseitig signiert und nummeriert
Auflage 30

Verfügbarkeit: Auf Anfrage

400,00 €  (460,00 € für Nicht-Mitglieder)
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

André Butzer
*1973 in Stuttgart | lebt in Rangsdorf bei Berlin


Mit seiner Ausstellung »Der wahrscheinlich beste abstrakte Maler der Welt« in der kestnergesellschaft polarisierte und provozierte André Butzer bereits mit dem Titel. Butzer hat sich ganz der Malerei verschrieben und möchte deswegen auch nicht mehr mit anderen Künstlern verglichen oder in ihrer Folge genannt werden. Die Bilder der Ausstellung deklinieren Formen von vorne bis hinten durch, mal geometrisch minimal, wild gestisch oder auch flächenhaft verschmiert. Als kestneredition hat Butzer Radierungen mit drei unterschiedlichen Motiven angefertigt. Sie sind an die Ölgemälde der Ausstellung angelehnt und stellen somit einerseits korrekte geometrische Formen und andererseits expressive abstrakte Linien dar. André Butzer lotet mit diesen unterschiedlichen, zum Teil gegensätzlich wirkenden, Motiven die Möglichkeiten seines gewählten Mediums aus, wobei die spiegelverkehrte Schrift selbstbewusst auf die der Malerei konträren Technik der Radierung verweist. Bereits 2008 wurden im Rahmen der Gruppenausstellung »Back to Black« Werke von André Butzer in der kestnergesellschaft ausgestellt.


Informationen zur Ausstellung in der kestnergesellschaft finden Sie hier: André Butzer

Zusatzinformation

Auflage Auflage bis 30
Format Mittelformat bis 60 cm
Kunstform Druck