Bethan Huws | The Single Most Important Influence on Marcel Duchamp is Guillaume Apollinaire

2010
Plastikbuchstaben und Gummi auf Aluminium kaschiert, inkl. Hängevorrichtung
21 x 141 cm
Zertifikat signiert und nummeriert
Auflage 25

Verfügbarkeit: Auf Anfrage

1.000,00 €  (1.060,00 € für Nicht-Mitglieder)
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bethan Huws
*1961 in Bangor, Wales | lebt in Berlin und Paris


In Anlehnung an ihre berühmten Wortvitrinen bezieht sich Bethan Huws mit ihrer kestneredition auf die wechselseitige Beeinflussung von Künstlern untereinander und den Versuch, umfassende Erklärungen für letztlich immer rätselhaft bleibende Kunstwerke zu finden. Dabei thematisieren viele ihrer subtil-humorvollen
Arbeiten die Annäherung an das Schaffen Marcel Duchamps. »Der einzig wichtige Einfluss auf Marcel Duchamp ist Guillaume Apollinaire«, so lautet die Übersetzung des Ausspruchs der kestneredition, geschrieben in nüchternen weißen Steckbuchstaben, Huws’ Markenzeichen. Bethan Huws hat weltweit in Institutionen wie dem Centre Pompidou, Paris, der Tate  Modern,  London oder  dem  Museum  Ludwig, Köln ausgestellt;  im Jahr 2003 hat sie Wales auf der Venedig Biennale vertreten.


Vom Oktober 2015 bis Januar 2016 sind die Werke von Bethan Huws in der Kunsthalle Karlsruhe zu sehen: Forest


Informationen zur Ausstellung in der kestnergesellschaft finden Sie hier: Bethan Huws

Zusatzinformation

Auflage Auflage bis 30
Format Großformat über 60 cm
Kunstform Objekt