Chris Ofili | Damascus Nude

2006
Linolschnitt auf Kupferdruck-Bütten
Ziegenlederbezogener Holzrahmen
Blattgröße 30,7 x 20,2 cm
Rahmengröße 49 x 38 cm
Vorderseitig signiert und nummeriert
Auflage 30 + 10 a.p.

Verfügbarkeit: vergriffen/sold out

Chris Ofili
*1968 in Manchester | lebt auf Trinidad


»The Blue Rider Extended Remix« betitelte Chris Ofili seine Einzelausstellung in der kestnergesellschaft im Jahr 2006. Zwar nimmt dieser Titel Bezug auf die Künstlergruppe »Der Blaue Reiter« um Wassily Kandinsky, Franz Marc und August Macke, jedoch tritt der Künstler keineswegs ihr Erbe an. Sie dient ihm vielmehr als Referenz und Impuls. Ofilis Werke bewegen sich an der Schnittstelle verschiedener Kulturen, seit einem Studienaufenthalt in Simbabwe thematisiert er immer wieder auch seine afrikanischen Wurzeln. Die kestneredition bezieht sich darauf ebenso wie auf das Interesse moderner Künstler an afrikanischer Kunst. Chris Ofili gehörte in den frühen 1990er Jahren zu den bekanntesten unter den gefeierten »Young British Artists«. Heute besitzen viele internationale Sammlungen und Museen Ofilis auf dem Kunstmarkt hoch gehandelte Werke, so etwa das Museum of Modern Art, New York sowie die Tate Modern, London.

Zusatzinformation

Gewicht 1
Auflage Auflage bis 30
Format Mittelformat bis 60 cm
Kunstform Druck