Christo und Jeanne-Claude | Wrapped Bottle

(Project for Kirchberg Spätlese) 2001/2006
Collage mit digitalem Pigmentdruck, überarbeitet
Blattgröße 32 x 26 cm
Signiert und nummeriert
Auflage 120 + 30 a.p.

Verfügbarkeit: vergriffen/sold out

Christo & Jeanne-Claude
Christo *1935 in Gabrowo | lebt in New York, Jeanne-Claude *1935 in Casablanca | gest. 2009


1977 verzückten Christo und Jeanne-Claude mit der Präsentation ihres Projektes »The Running Fence« erstmals die Besucher der kestnergesellschaft. Seitdem feierte das Künstlerpaar, das seine Wurzeln im Nouveau Réalisme hat, einen künstlerischen Erfolg nach dem anderen. Sie verhüllten unter anderem den Reichstag in Berlin (1995) oder übersäten den Central Park in New York mit unzähligen safranfarbenen Toren (2005). Die monumentalen temporären Werke von Christo und Jean-Claude hinterlassen nur »Nachbilder« in Form von Filmen, Fotografien, Skizzen und Collagen.

Zusatzinformation

Gewicht 1
Auflage Auflage bis 250
Format Mittelformat bis 60 cm
Kunstform Mixed Media / Collage