Jonas Burgert | Lügt und Lebt

2013
Fine Art Print
Motivgröße 46 x 43 cm
Blattgröße 56 x 53 cm
Vorderseitig signiert und nummeriert
Auflage 75 + 8 a.p.


Preis inklusive Rahmung

Verfügbarkeit: vergriffen/sold out

Jonas Burger
*1969 in Berlin | lebt in Berlin


In den Bildern des Berliner Malers Jonas Burgert tauchen wiederholt bunte Bänder auf: Sie sind Leichentüchern gleich um Körper gewickelt, hängen wie Siegesfahnen an Stäben und Stangen oder dienen der Befestigung und Markierung. In seiner Edition »Lügt und Lebt« liegt ein lose verschlungenes Band auf dem Haupt einer Gestalt, die im Bild- zentrum eingesunken auf einem Sessel sitzt. Die Kopfbedeckung erinnert an eine Krone oder Tiara und bildet damit ein Element, das die Rolle der Gestalt markiert und dieser zugleich Bedeutung verleiht. Die Edition entstand im Rahmen der Ausstellung »Schutt und Futter«, in welcher 2013 die jüngsten Ölgemälde von Jonas Burgert in der kestnergesellschaft präsentiert werden. Mit klassi- schen malerischen Mitteln beschäftigt er sich dort mit dem mensch- lichen Verlangen, aus Schutt Futter zu machen und sich durch rituelle Handlungen selbst zu erhöhen. Dabei schöpft Burgert aus einem reichen kulturhistorischen und ethologischen Fundus, aus dem er vielfältige Elemente zu opulenten Szenen verbindet. In ihnen stehen die unterschiedlichsten Figuren oft dichtgedrängt beieinander und wirken doch isoliert und allein, wie die bekrönte Gestalt in »Lügt und Lebt«.


Informationen zur Ausstellung in der kestnergesellschaft finden Sie hier: Jonas Burgert

Zusatzinformation

Auflage Auflage bis 100
Format Mittelformat bis 60 cm
Kunstform Druck