Nathalie Djurberg | Ohne Titel

2010
Variante 5
Samt, verschiedene Materialien
ca. 300 x 120 x 10 cm
Rückseitig signiert
10 Unikate + 1 a.p.

Verfügbarkeit: vergriffen/sold out

Nathalie Djurberg
*1978 in Lysekil, Schweden | lebt in Berlin


Für das Editionsprogramm der kestnergesellschaft hat Nathalie Djurberg eine exklusive Serie von zehn Unikaten – individuell bestickte und benähte Samtvorhänge – geschaffen. Diese eigens von der Künstlerin gefertigten Samtvorhänge stehen wie auch ihre verstörenden, in Vitrinen präsentierten Figuren und der Einsatz von Licht für eine neue Tendenz im Werk der jungen Schwedin: die Übersetzung ihrer filmischen Arbeit mit animierten Puppen in den Raum. Djurberg, die bei der Biennale Venedig 2009 mit dem Silbernen Löwen, dem Preis für den besten Nachwuchskünstler, ausgezeichnet wurde, gehört zu den viel versprechendsten jungen Künstlerinnen weltweit. Ihre Werke befinden sich in Sammlungen wie der Prada Collection, der Julia Stoschek Collection und der Sammlung Goetz. In 2010 wurden ihre Werke in der kestnergesellschaft ausgestellt, es folgten Ausstellungen im S.M.A.K, im Kölnischen Kunstverein sowie im Institute of Contemporary Art, Boston.


Informationen zur Ausstellung in der kestnergesellschaft finden Sie hier: Nathalie Djurberg

Zusatzinformation

Auflage Unikat
Format Großformat über 60 cm
Kunstform Objekt