Sarah Morris | Sony (Los Angeles)

2005
11-Farbdruck lackiert
60 x 60 cm
Rückseitig signiert und nummeriert
Auflage 100 25 a.p.

Verfügbarkeit: Auf Anfrage

800,00 €  (860,00 € für Nicht-Mitglieder)
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sarah Morris
*1967 in London | lebt in New York und London


Sarah Morris, wurde in den 1990er Jahren mit großformatigen Gemälden bekannt, in denen sie sich mit der Komplexität architektonischer Strukturen auseinandersetzt. Die Raster von Fassaden oder großstädtischen Lebensräumen werden als stark abstrahierte Muster auf die Leinwand übertragen. In ihrer Edition »Sony« (aus der Serie »Los Angeles«) untersucht Morris die Formen städtischer Landschaft und urbaner Konstruktionen. Die dahinter liegenden Strukturen versteht die Künstlerin als Zeichen, in denen sich unser soziales Netzwerk darstellt. Die Liniengeflechte und geometrischen Formen verweisen dabei auch auf die vielschichtigen sozialen Strukturen der städtischen Umwelt. Sarah Morris präsentierte ihre Arbeiten im Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, dem Museum für Moderne Kunst, Frankfurt und dem Guggenheim Museum, New York. Ihre Werke sind u.a. in der Sammlung des Museum Berardo, Lissabon und der Thyssen-Bornemisza Art Contemporary, Wien vertreten.


Informationen zur Ausstellung in der kestnergesellschaft finden Sie hier: Sarah Morris

Zusatzinformation

Gewicht 1
Auflage Auflage bis 100
Format Großformat über 60 cm
Kunstform Druck