kestnerchronik Buch 3

Mit Texten von Johanna Wanka, Hanna Kreisel­-Liebermann, Jörg Friedrich, Veit Görner u.v.a. Mit zahlreichen Abbildungen. Schwarzer Glanzleinen-Einband und rotes Lesebändchen Die Chronik 3 umfasst die Zeitspanne 1997 bis 2011


Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

20,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Die kestnergesellschaft veröffentlichte 2012 den dritten Band der kestnerchronik. Der Band dokumentiert auf über 230 Seiten die ereignisreiche Zeit seit dem Umzug in die Goseriede, also die Jahre 1997 bis 2011. 45 Autorinnen und Autoren berichten in über 90 Artikeln über die Ausstellungen und Veranstaltungen im ehemaligen Damenbad. Gemeinsam mit über 600 ergänzenden Abbildungen entsteht so ein lebhafter Eindruck der Geschehnisse.


Im Konzept schließt die kestnerchronik 3 an die beiden vorangegangenen Bände an. Nach einleitenden Beiträgen zum Umzug in das neue Domizil in der Goseriede bilden die Jahrgänge von 1997 bis 2011 die Kapitel der Chronik, in dem die jeweils wichtigsten Ereignisse des kestnerjahres dokumentiert werden. In einem Punkt unterscheidet sich Band 3 aber von den Bänden 1 und 2: Aufgrund der zeitlichen Nähe zwischen dem Geschehen und Niederschrift in der Chronik war es möglich, viele der Akteure selbst zu Wort kommen zu lassen. Viele Autorinnen und Autoren berichten sehr persönlich von ihren Erlebnissen: Welcher Künstler war besonders sympathisch oder eher »speziell«, bei welcher Ausstellung standen die Besucher Schlange, und was lief auch mal nicht so, wie geplant? Die Chronik erzählt die Geschichten dazu und ermöglicht dem Leser einen realistischen Blick hinter die Kulissen. Und natürlich gibt es ein Wiedersehen mit den großen Namen der zeitgenössischen Kunst: Rebecca Horn, Jörg Immendorff, Anton Corbijn, Cindy Sherman, Andy Warhol, Jonathan Meese, Jake & Dinos Chapman und viele, viele mehr.

Zusatzinformation

Gewicht 0
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch
Seitenzahl 232
Katalog-Format 27,5 x 23,5 cm
Lieferzeit 2-3 Tage