Förderkreis

Die Kestner Gesellschaft – 1916 von hannoverschen Unternehmern gegründet – ist bis heute dem Ziel verpflichtet, relevante zeitgenössische Kunst zu zeigen. Als feste Größe in Hannovers kulturellem und gesellschaftlichen Leben verankert, genießt das Haus internationale Beachtung und Anerkennung. Durch Ihre Mitgliedschaft im Förderkreis unterstützen Sie die Kestner Gesellschaft und ihr Programm.

Dîner des Beaux-Arts 2020, Foto: China Hopson

Werden Sie Mitglied beim Kreis der Förder*innen der Kestner Gesellschaft und erleben Sie zeitgenössische Kunst und Avantgarde des 21. Jahrhunderts aus nächster Nähe und in bester Gesellschaft. Auf unseren exklusiven Veranstaltungen kommen Sie mit internationalen Künstler*innen und Gleichgesinnten zusammen. Uns alle verbindet die Freude an der Kunst und am Austausch darüber.

Das ist nur ein Beispielbild

Zehn gute Gründe, Mitglied im Förderkreis zu werden

  • persönliches Kennenlernen bedeutender Künstler*innen
  • exklusive Previews der Ausstellungen im kleinen Rahmen mit den Künstler*innen
  • Sonderführungen mit Künstler*innen und Kurator*innen
  • Gesprächsrunden mit namhaften Expert*innen aus der Kulturwelt
  • Dîner des Beaux-Arts: zum Auftakt des Jahres treffen sich die Förderer zu einem eleganten Abend
  • gemeinsame Ausstellungsbesuche
  • gemeinsame Atelierbesuche
  • Besuche exklusiver, impulsgebender Privatsammlungen
  • mehrtägige Kunstreisen mit der Direktion ins In- und Ausland
  • internationale Kooperationen
  • freier Eintritt in die Kestner Gesellschaft und in 21 Kunsthäuser in Europa

Jetzt Mitglied werden

Weitere Informationen, Details über die Förderkreis-Mitgliedschaft und das Antragsformular finden Sie auf der Webseite des Förderkreises . Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Fragen rund um den Förderkreis auch gern persönlich zur Verfügung.


Ansprechpartner*in

Koordination Förderkreis
Mairi Kroll

m.kroll@foerderkreis-kestnergesellschaft.de

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Wir informieren Sie regelmäßig über unsere Ausstellungen, Veranstaltungen und digitalen Angebote.