Veranstaltung Do 16. Sept. 2021, 18 Uhr

Stage Fright (Die rote Lola) – Kestner Cinémathèque

Filmabend mit Marlene Dietrich

Kestner Cinémathèque, Foto: China Hopson

Er war ein abscheulicher Mann. Warum heiraten Frauen abscheuliche Männer? (Marlene Dietrich als Charlotte Inwood in "Stage Fright")

„Stage Fright“ ist nicht nur der Titel unserer aktuellen Ausstellung von Nicolas Party, sondern der Originalname des Films von Alfred Hitchcock, der im Deutschen als „Die rote Lola“ bekannt ist. Die Hauptrolle besetzte Marlene Dietrich, die in dem Film von 1950 eine ihrer wohl besten Leistungen als Charlotte Inwood gab. In dem Kriminalfilm entspinnt sich ein Beziehungsdrama rund um die Hauptfigur Charlotte Inwood mit tragischem Ausgang.

In der neuen Kestner Cinémathèque, die sich im Erdgeschoss befindet, wird permanent ein Filmprogramm gezeigt, das von den Künstler*innen Nicolas Party, Ericka Beckman, Tim Etchells, Jongsuk Yoon und Malte Taffner kuratiert wurde. An einzelnen Filmabenden werden darüber hinaus Filmklassiker mit der Schauspiel-Ikone Marlene Dietrich gezeigt. Ein von der Künstlerin Jongsuk Yoon konzipierter Vorhang leitet die Besucher*innen in die Welt des Kinos.

Einführung: Adam Budak, Direktor Kestner Gesellschaft

Der Film wird auf Deutsch mit englischen Untertiteln gezeigt.

Anmeldung erforderlich unter: kestner@kestnergesellschaft.de oder T: 0511 70 120 0
im Eintrittspreis enthalten | Mitglieder und Studierende Eintritt frei


Besuchen Sie uns

Goseriede 11, 30159 Hannover
COVID-19 Prävention: Die Gesundheit unserer Besucher*innen ist uns wichtig. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen für den individuellen Besuch der Ausstellung, Führungen, Veranstaltungen und Kinderworkshops.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Wir informieren Sie regelmäßig über unsere Ausstellungen, Veranstaltungen und digitalen Angebote.