Veranstaltung Di 2. Nov. 2021, 19 Uhr und 21 Uhr

melaTONin. Ein Schlafzyklus in Musik und Raum

Konzertpremiere: trio.s

Foto: Sophie Hegewald

Das trio.s. veranstaltet in Halle 1 ein besonderes Konzert: Der Titel des Konzerts „melaTONin“ geht auf das gleichnamige Schlafhormon zurück. Das Publikum taucht in experimentelle Klangerlebnisse ein, die an verschiedene Phasen des Schlafzyklus erinnern: Die Einschlaf-, Leichtschlaf-, Tiefschlaf- und REM-Phasen lassen sich als musikalische Übersetzung in einer einzigartigen Konzeption aus Raum, Klang, Text und Videoinstallation wiederfinden. Jede Schlafphase wird auf eine ganz eigene Art und Weise künstlerisch interpretiert. So entsteht eine Symbiose aus Volks- und Kunstliedern, Lyrik und Text. trio s. besteht aus zwei tiefen Frauenstimmen und einem Akkordeon.

trio.s wurde 2015 gegründet, seitdem geben die Musiker*innen viele Konzerte. Das Trio gewann den ersten Preis beim International Open Accordion Contest in Trossingen und den Publikumspreis der Sparda-Bank beim Festival „Klassik in der Altstadt“. Außerdem erhielten die Musiker*innen ein Stipendium der Yehudi Menuhin Stiftung LiveMusicNow Hannover e.V.. Das Trio kooperiert darüber hinaus mit dem Betreuungsnetzwerk für schwerkranke Kinder e.V..

trio s.
Susan Jebrini (Mezzosopran)
Sonja Catalano (Alt)
Goran Stevanović (Akkordeon)
Manuela Hartel (Videokunst)
Grazyna Przybylska (Bewegung)
Christian Nolte (Arrangements)
Susan Jebrini und Sonja Catalano (Idee / Konzept / Entwicklung)

Ticketpreise: 22 € / ermäßigt 16 €
Tickets unter: Tel. 0176 70620772 und tickets@trios-music.de


Besuchen Sie uns

Goseriede 11, 30159 Hannover
COVID-19 Prävention: Die Gesundheit unserer Besucher*innen ist uns wichtig. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen für den individuellen Besuch der Ausstellung, Führungen, Veranstaltungen und Kinderworkshops.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Wir informieren Sie regelmäßig über unsere Ausstellungen, Veranstaltungen und digitalen Angebote.