Veranstaltung Di 20. Juli 2021

Vortrag und Diskussion: Gender

Sprache ist ein Werkzeug zur Verständigung, kann aber auch ausgrenzen oder Vorurteile wiederholen, bis wir sie nicht mehr hinterfragen. Wie wir Sprache in unserem Alltag nutzen, hat einen enormen Einfluss auf (stereotype) Vorstellungen von Geschlechtern. Mit den Prof. Dr. Gabriele Diewald, Prof. Dr. Ulrike Altendorf und Prof. Dr. Lidia Becker der Leibniz Universität Hannover sprechen wir im Rahmen des Seminars LinguA3 über Gerechtigkeit, Machtstrukturen und sprachliche Diskriminierung.

Moderation: Luise Wick

Wenn Sie Fragen zur Ihrer Teilnahme haben, senden Sie bitte eine E-Mail an wick@kestnergesellschaft.de


Besuchen Sie uns

Goseriede 11, 30159 Hannover
COVID-19 Prävention: Die Gesundheit unserer Besucher*innen ist uns wichtig. In unserem Hygienekonzept finden Sie alle Informationen für den individuellen Besuch der Ausstellung, Führungen, Veranstaltungen und Kinderworkshops.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Wir informieren Sie regelmäßig über unsere Ausstellungen, Veranstaltungen und digitalen Angebote.